Premium Quality | Versandkostenfrei ab 30 € + weltweiter Versand | 60 Tage Geld-zurück-Garantie | Kostenlose Beratung: 030 55275010

Mikrobiom Midi - Stuhltest | Selbsttest für Zuhause inkl. Ergebnisbericht | Ory Analysis
Mikrobiom Midi - Stuhltest | Selbsttest für Zuhause inkl. Ergebnisbericht | Ory Analysis

Mikrobiom Midi - Stuhltest | Selbsttest für Zuhause inkl. Ergebnisbericht | Ory Analysis

Verkäufer
ORY ANALYSIS
Normaler Preis
€229,50
Sonderpreis
€229,50
Stück Preis
per 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mikrobiom Midi – Stuhltest zum selber machen, inklusive einer ausführlichen Laborbesprechung

Auf Lager, Lieferung in 2-5 Werktagen, versandkostenfrei in Deutschland

Inhalt:

Material: Test Set Darm | A712BW

Die Mikrobiomanalyse von ORY ANALYSIS gibt es als Mini, Midi und Maxi Analyse. Molekulargenetische Methoden ermöglichen eine schnelle und ausführliche Kartierung Deines individuellen Mikrobioms. Lass Dich gern von uns beraten welcher diagnostische Umfang für Dein Anliegen am sinnvollsten wäre!

Wir beraten dich auch gerne online, unter: ORY Gesundheitscoach Online

Oder bei uns vor Ort in der Natura Heilpraxis in Berlin: www.natura-heilpraxis.de

Besonderes:

  • keine An- und Abreise zum Arzt/ Heilpraktiker notwendig
  • umfangreicher Ergebnisbericht
  • einfache Handhabung
  • Ergebnisse innerhalb weniger Tage
  • bei Bedarf ORY Gesundheitscoach Online

Was wird untersucht:

Das Darm-Mikrobiom (Gesamtheit aller im Darm lebenden Bakterien) hat einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit oder Krankheit des Menschen. Es moduliert die Immunabwehr, versorgt den Organismus mit Vitaminen (Vitamin B1, B2, B6, B12, K), wirkt mit bei der Verdauung von Nahrungsbestandteilen, versorgt über die Bildung kurzkettiger Fettsäuren die Darmepithelien mit Energie und regt die Darmperistaltik an. Auch bei der Entgiftung spielt das Mikrobiom eine wichtige Rolle. Verschiebungen im Mikrobiom stellen ursächlich relevante Faktoren für Erkrankungen, wie Adipositas, NAF (nicht-alkoholische Fettleber), Diabetes usw.
Nachdem in den letzten Jahren die Zusammensetzung des menschlichen Darm-
Mikrobioms immer besser erforscht wurde, ist man heute imstande Veränderungen nachzuweisen und gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um diesen entgegenzuwirken.

  • Relevante Bakterien Diversität
  • Enterotyp
  • F. prausnitzii, A. muciniphila
  • funktionelle Gruppen (Equol-, Butyrat-, Histamin-, H2S-Bildung)
  • Hefen
  • Methanobacteria
  • Parasiten
  • Würmer
  • Microsporidien

Wichtiger als einzelne Bakterienarten oder Gattungen ist das Zusammenspiel, der im Mikrobiom enthaltenen Bakterien. Vielfältige Aufgaben der Darmflora setzen ausreichende Diversität voraus. Die Artenvielfalt im Darm des Menschen kann erheblich variieren.
Finden sich im Mikrobiom gesunder Menschen 300 bis 500 Bakterienarten, sind es bei Kranken oft deutlich weniger. Ursachen für verminderte Diversität sind vielfältig. Hierzu gehören z. B. wiederholte Antibiotikagaben, Infektionen, zunehmendes Alter, einseitige Ernährung oder Rauchen.

Für wen ist der Test geeignet:

Beschwerden im Verdauungsapparat können sich auf ganz unterschiedliche Weise bemerkbar machen. Verstopfung oder Durchfall, Müdigkeit, Schwächegefühl, Blähungen bis hin zu Mangelerscheinungen im Hormon- oder Elektrolythaushalt können auf eine Störung im Darmtrakt hinweisen. Die Ursachen für diese Beschwerden innerhalb des Verdauungssystems sind ebenfalls vielschichtig und reichen u.a. von Fehlernährung, Bewegungsmangel, falschem Trinkverhalten über Fehlbesiedlung der Darmflora, Candida- oder Parasitenbefall bis hin zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis Ulcerosa, Morbus Chron oder Erkrankungen im hormonellen System.

Wie führe ich den Test durch:

Legen Sie die beiliegende Stuhlauffanghilfe in die Toilettenschüssel (je nach Badinstallation können Sie zur Unterstützung Zeitungspapier darunter platzieren) und fangen Sie Ihren Stuhlgang damit auf

2x Probenröhrchen mit in den Deckel integriertem Löffel:

1. Entnehmen Sie mit dem Löffel an mehreren Stellen Proben und befüllen Sie beide Probenröhrchen damit. Die Füllhöhe sollte zwischen min. und max. liegen (siehe Markierung). Der Löffel darf bei der Probenentnahme nicht mit dem WC in Kontakt kommen um das Ergebnis nicht zu verfälschen

2. Schrauben Sie den Deckel (samt Löffel) wieder auf die Röhrchen und stecken Sie die Röhrchen in die kurzen Transportröhrchen und verschrauben Sie diese Verpacken und versenden

3. Die drei Transportröhrchen mit den Proben in den beiliegenden Postversandkarton packen und zur Post bringen.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir gerne unter: 030/55275010 zur Verfügung.

Wann kommt mein Ergebnis:

Sobald uns Ihr Testergebnis vorliegt, benachrichtigen wir Sie per Mail.


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der PDF

Mikrobiom Muster Informationen entnehmen Sie bitte der PDF